Übungen

  • Herzogenrath, 20.05.2017

    Personenrettung im Grube-Adolf-Park

    Am vergangenen Samstag, dem 20. Mai, haben die Helfer des Technischen Hilfswerks aus Herzogenrath die Personenrettung aus schwierigen Lagen geübt. Als Übungsgelände diente dabei der Grube-Adolf-Park in Merkstein, der uns vom Bergbaudenkmal Grube Adolf e.V. freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. mehr

  • Baesweiler, 10.03.2017

    Hoch hinaus im Dunkeln

    Zweimal im Jahr wird ein Ausbildungsdienst auf den Freitag-Abend gelegt um die früh einbrechende Dunkelheit in den Wintermonaten für Beleuchtungsausbildungen zu nutzen. So auch am 10.03., bei dem neben Beleuchtung auch Rettungskonstruktionen und Rettungsmethoden auf dem Programm standen.mehr


  • 18.11.2016

    Verletztentransport im Dunkeln

    Traditionell nutzen wir die frühe Dunkelheit beim November-Ausbildungsdienst dazu, unsere Beleuchtungsausstattung einzusetzen. Und so wurde auch am vergangenen Freitag die Nacht wieder zum Tage gemacht und der angemessene Transport von Verletzten geübt. Als Übungsgelände diente dazu der Truppenübungsplatz in der Nähe der NATO-Airbase in Geilenkirchen.mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: