Zugtrupp (ZTr)

Allgemein

Ein Technischer Zug (TZ) im THW umfasst normalerweise zwei Bergungsgruppen und ein bis zwei Fachgruppen mit speziellen Aufgaben. Damit der Zugführer diese Gruppen effektiv und erfolgreich koordinieren kann, untersteht im zusätzlich noch der Zugtrupp.

Diese kleine Gruppe kümmert sich um die Informationsbeschaffung und ‑aufbereitung, so dass der Zugführer sich auf die zu treffenden Entscheidungen konzentrieren kann. Um das zu bewerkstelligen steht dem Zugtrupp ein Führungsfahrzeug zur Verfügung, das im Wesentlichen einem kleinen, mobilen Büro gleicht: PC, Magnetwände, Tisch, Schreibmaterial, Karten, etc..

Neben der Führung kommen dem Zugtrupp auch erste Erkundungsaufgaben zu, insbesondere um Gefahren im Vorfeld erkennen und Aufgaben zielgerichtet verteilen zu können. Zu guter letzt kann das Fahrzeug, ein Mannschaftstransportwagen (MTW), auch zum flexiblen Material- und Personentransport genutzt werden.

Fahrzeug

Mercedes Sprinter 330 CDI

  • Regaleinbau für das ordentliche Verstauen
  • PC- & Bildschirm-Halterungen

Besondere Ausstattung

Allgemeines

  • Navigationsgerät
  • Pavillion
  • Klappstühle
  • Magnetbeschriftung für Fahrzeug

 

Organisationshilfen

  • Magnettafeln
  • Flipchart
  • vorgefertigte Magnete
    • Fahrzeuge / Gruppen
    • Gefahren
    • Schadensymbole

 

Technische Ausstattung

  • PC / Monitor (Betrieb bei Fahrt möglich)
  • UMTS-Router für mobilen Internetzugang
  • 2x 4-m-Funkgeräte (FuG 7b)
  • 4x 2-m-Handfunkgeräte (FuG 11b, Motorola …)

Taktisches Zeichen

Positionen

  • Zugführer
  • Zugtruppführer (stv. Zugführer)
  • 2 Helfer, darunter:
    • Sprechfunker
    • Kraftfahrer


Gesamt
: 4 Helfer

Helfer im Zugtrupp

Lutz Förster

Zugführer (ZF)

Name: Lutz Förster

Helfer seit: 1990

Wohnort: Herzogenrath

Beschreibung: Der Zugführer leitet den Technischen Zug mit all seinen Gruppen und Helfern. Im Einsatzfall bedeutet dass, die entsprechenden Anweisungen zu geben, im Alltag hat er die Verantwortung über die Einsatzfähigkeit seines Zuges. Dazu gehört sowohl die Ausbildung der Helfer als auch die Funktionstüchtigkeit des Materials.

André Zambanini

Zugtruppführer (ZTrFü)

Name: André Zambanini

Helfer seit: 2000

Wohnort: Aachen

Beschreibung: Der Zugtruppführer leitet den Zugtrupp selber und führt im Einsatzfall die Lagekarte und das Einsatztagebuch. Daher hat er auch den besten Überblick über die gesamte Lage und kann den Zugführer bei seinen Entscheidungen beraten. Als Zweitfunktion vertritt der Zugtruppführer den Zugführer.