13.01.2020, von Sarah Goerres

Abbau einer Drogenplantage in Baesweiler

Baesweiler. Frisch im neuen Jahr und schon direkt ein Einsatz für die Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) in Herzogenrath. Auf Anforderung der Polizei mussten die Helfer der Bergungsgruppen 1 und 2 eine Drogenplantage leerräumen.

Baesweiler. Insgesamt wurden drei Räume voll mit illegalen Pflanzen und Geräten gefunden. Diese mussten von den Helfern ausgeräumt und auf den Mannschaftslastwagen IV (MLW IV) verladen werden. Die Beleuchtung des Ortsverbandes wurde später hinzugerufen, da es durch die Spurensicherung zu einer Verzögerung der Arbeiten gekommen ist und es dunkel wurde auf der Einsatzstelle. Ebenfalls aufgrund der fortgeschrittenen Stunde des Einsatzendes musste das Abladen der Materialien verschoben werden. So fuhr der MLW IV am nächsten Tag vollbeladen zur Mülldeponie Warden in Alsdorf, um die komplette Einrichtung der Plantage zu vernichten.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: